Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit EXTRA for Kids.

Fragen und Antworten

18.10.11 - 12:37 Uhr

von: Katrin_Wrigley

Antworten auf unsere Fragen zu EXTRA for Kids Teil 2.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

auch diese Woche habe ich wieder Antworten auf Eure interessanten Fragen rund um Wrigley’s EXTRA for Kids. Noch mehr Wissenswertes findet Ihr in den FAQs.

Werden künstliche oder natürliche Geruchsstoffe für die Kaugummis verwendet?
Wir verwenden in unseren Produkten sowohl künstliche, natürliche als auch naturidentische Aromen, Frucht- und Pflanzenextrakte.

Gibt es die Möglichkeit, die Inhaltsstoffe noch genauer einzusehen (z.B. ob sie glutenfrei sind, Hinweise BE für Diabetiker)?
Gemäß Verordnung Nr. 41/2009 zur Zusammensetzung und Kennzeichnung von Lebensmitteln, die für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit geeignet sind, ist ein Glutenwert im Endprodukt von höchstens 20 mg/kg erforderlich, um ein Produkt als „glutenfrei“ bezeichnen zu können.
Wir verwenden in unseren in Deutschland erhältlichen Wrigley-Produkten keine glutenhaltige Zutaten. Jedoch können geringfügige Spuren von Gluten, trotz Einhaltung unserer hohen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften während des Produktionsprozesses, nicht gänzlich ausgeschlossen werden.
Daher trifft die Bezeichnung „glutenfrei“ für unsere Produkte nicht zu, jedoch können wir versichern, dass der Glutengehalt in unseren Produkten unter 100 mg/kg liegt.

Ob unsere zuckerfreien Produkte für sehr empfindliche Personen mit Diabetes geeignet sind, muss zudem im Einzelfall mit dem jeweiligen Arzt abgeklärt werden, da der Schweregrad der Diabetes sehr unterschiedlich sein kann. Wir haben aufgrund dessen unseren Produkten keinen speziellen Hinweis auf der Verpackung ausgewiesen, dass diese vorbehaltlos für Diabetiker geeignet sind. Hingegen sind alle Zutaten in unseren Wrigley Produkten auf der Packungsrückseite im Zutatenverzeichnis aufgelistet.
Wir empfehlen Ihnen, vor Konsumierung unserer Produkte mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache zu halten, ob diese, aufgrund der Inhaltstoffe, für Zöliakieerkrankte bzw. Diabetiker geeignet sind.

Wäre der Kariesschutz bei einer kleineren Größe genauso gut?
Die positive Wirkung von zuckerfreien Zahnpflegekaugummis wie unser Wrigley’s EXTRA beruht nicht auf dem direkten Kontakt des Kaugummis mit den Zähnen oder der Größe des Kaugummis, sondern auf der Speichelstimulation: Das Kauen von Zahnpflegekaugummi stimuliert den Speichelfluss nämlich bis um das Zehnfache.
Der mit für die Zähne wichtigen Mineralien angereicherte Speichel führt zu einer rascheren Neutralisation von Säuren, die nach Mahlzeiten im Mund entstehen. Er gelangt auch in schwer zugängliche Zahnzwischenräume und hilft dadurch, Nahrungsrückstände zu beseitigen und Zahnbeläge zu reduzieren.
Speichel ist zudem besonders reich an Mineralstoffen wie Kalzium und Phosphat, die dem Zahnschmelz zurückgegeben werden und ihn so hart und widerstandsfähig machen. Wissenschaftlich ist erwiesen, dass Kaugummikauen nach dem Essen oder Trinken zusätzlich zum zweimal täglichen Zähneputzen das Kariesrisiko um bis zu 40% reduziert. Dadurch wird der pH-Wert im Mund wieder in Richtung eines neutralen Wertes angehoben und ein Säureangriff auf die Zähne gestoppt.
Insofern empfehlen wir nach jedem Essen, Snack oder Trinken das Kauen unserer zahnpflegefreundlichen Wrigley´s EXTRA-Kaugummis.

Wir haben zum wiederholten mal festgestellt, dass die Kaugummis sehr schnell sehr weich werden, wenn die Packung offen ist. Soll das so sein?
Unsere Experten der Qualitätssicherung konnten uns bestätigen, dass es bei dem erwähnten Produkt zu einer leichten Modifikation innerhalb des Produktionsablaufs kommt. Dies führt zu einer veränderten, jedoch gesundheitlich unbedenklichen, Änderung in der Produktkonsistenz. Hierfür möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen.
Wir möchten nochmals versichern, dass die Wrigley-Produkte unter höchst kontrollierten Bedingungen hergestellt werden. Nur die beste Qualität an Rohstoffen, Süßstoffen und Aromen werden verwendet, um sicherzugehen, dass unsere Produkte höchsten Verbraucheransprüchen gerecht werden. Insofern bedauern wir es sehr, wenn unser Produkt Grund zur Beanstandung gab.
Abschließend möchten wir Euch darüber informieren, dass ein Kaugummi trotz aufwändiger Verpackung bei großen Temperaturschwankungen oder bei Lagerung in einer feuchten Umgebung seine Originalfrische verlieren bzw. seine Konsistenz verändert und somit Eure beschriebenen Qualitätseinbußen aufweisen kann. Oftmals passiert dies durch die unsachgemäße Lagerung in der Nähe einer Heizung, Lüftung, bei direkter Sonneneinstrahlung oder Temperatur schwankenden Räumen.
Generell empfehlen wir daher, Kaugummis stets trocken, kühl und dunkel zu lagern.

Ich bin schon auf weitere Erfahrungen und Berichte von Euch gespannt!

Viele Grüße und eine schöne Woche,
Eure Katrin

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.10.11 - 12:57 Uhr

    von: Contadora

    Danke für die Infos. Das die Kaugummis schnell weich werden, haben wir auch schon festgestellt. Meine Tochter hat sich aus meiner Handtasche unterwegs einen Kaugummi rausgenommen. Dabei muss ein anderer Kaugummi in die Tasche gefallen sein und hat sich aus dem Papier gelöst. Dann klebte er in meiner Handtasche, als wäre er gekaut worden. Das hat mich etwas gewundert, war aber eindeutig unser Verschulden. Das kann passieren mit Kindern.

  • 18.10.11 - 18:10 Uhr

    von: Tati72

    @Contadora *Hallöchen*!
    Nur gut, dass du gemerkt hast, dass es eure Schuld war und kein Unschuldiger dafür Ärger bekommen hat *grins*.

    Ich danke auch für die Infos!

    Auch uns ist aufgefallen, dass die Kaugummis unter gewissen Umständen “weich” werden, was uns aber nicht weiter stört.

    Interessant ist auch, dass die Kaugummis nach kurzem Kauen erst einmal “hart” werden, danach sofort wieder “weich”. Hab ich beim “Selbsttest” herausgefunden. ;-) Das stört in keiner Weise, ist uns halt nur aufgefallen. Habt ihr das auch bemerkt?

  • 18.10.11 - 19:18 Uhr

    von: smily4

    @Contadora und @Tati72:

    Da sind wir wieder…. :-)

    Hallo Katrin,

    danke für die ausführlichen Infos zu den Kaugummis. Ich finde es super, dass Ihr unsere Fragen so eingehend beantwortet und uns mit allerlei Hintergrundwissen versorgt. So können wir auch alle Fragen unserer Tester beantworten.

    Schönen Abend!

  • 19.10.11 - 06:36 Uhr

    von: soaski

    Hallo,

    vielen Dank für die vielen neuen Infos. Mittlerweile sind alle Kaugummis verkostet bis auf das letzte Päckchen und das wird Streifen für Streifen geteilt. Gut daß die Zähne trotz kleinerem Kaugummi genauso gestärkt werden.

  • 19.10.11 - 06:50 Uhr

    von: Contadora

    @Tati72
    Guten Morgen…. grins zurück…. ;-)
    @smily4
    Hallo zurück ;-) , und einen schönen Tag für alle …..

  • 19.10.11 - 11:03 Uhr

    von: Lezabel

    Ich findes diese ganzen Infos auch super, sowas bekommt man nicht oft! ;)
    Auch wir haben keine Kaugummis mehr, meine Kinder haben es geschafft, alle zu verteilen, bevor Mama welche für ihr geplantes Werbeprojekt retten konnte!
    Aber alle Kinder waren begeistert und von vielen Eltern habe ich Feedbacks erhalten und das ist die Hauptsache! Also mache ich mich jetzt mal dran, die MaFo-Bögen einzutragen….

  • 19.10.11 - 22:46 Uhr

    von: LionLady1881

    Ich bin auch begeistert von den Hintergrundinformationen die man hier über die Wrigley Extra for Kids bekommt. Als normaler Verbraucher ist man da meistens aufgeschmissen. Ihr antwortet sehr ausführlich auf die euch gestellten Fragen und das finde ich extrem wichtig bei so einem Projekt, vorallem wenn es um unsere Kids geht. Macht weiter so. Einen schönen Abend an alle.

  • 20.10.11 - 05:50 Uhr

    von: ralfra

    Dickes Dankeschön an TRND und Wrigleys für die vielen ausführlichen Informationen! ! ! ! !!

  • 20.10.11 - 08:57 Uhr

    von: Ichtestegerne2011

    Guten Morgen zusammen …. ein grosses Danke schön an euch die infos sind immer sehr gut

  • 20.10.11 - 11:00 Uhr

    von: Katrin_Wrigley

    Vielen Dank für Eure netten Kommentare! Ich bin schon auf weitere Meinungen und Erfahrungen von Euch gespannt!

  • 21.10.11 - 21:34 Uhr

    von: chica34

    Was bedeutet eigentlich der Hinweis:Enthält eine Phenylalaninquelle???

  • 21.10.11 - 21:46 Uhr

    von: die_jules

    @chica34: Frage ist bereits weitergeleitet!

  • 21.10.11 - 22:53 Uhr

    von: hasi2505

    Danke für die Infos soweit, leider warte ich auch noch auf Infos zur Phenylaninquelle, wäre schön, wenn ich den Eltern diesbezüglich bald ne Rückmeldung geben könnte

  • 26.10.11 - 21:11 Uhr

    von: Sternschnuppe80

    Hmmm…wenn ich hier lese das die Speichelproduktion angeregt werden soll, dann macht mich das etwas nachdenklich. Denn eigentlich ist es eher so, das nach ner kurzen Weile die Kaugummis härter werden und der Mund eher trocken?!

  • 27.10.11 - 21:51 Uhr

    von: datbabs

    Mich würde brennend intressieren ob jemand Erfahrungen gemacht mit den Kaugummis und Zahnspangen?

    mein Sohn bekommt am Dienstag 2 Zahnspangen, eine feste oben und eine lose unten!

    Irgendwie habe ich Angst das dann etwas kleben bleibt!

    Bitte dringend um Erfahrungsberichte!!!